MENÜ
Limnologie - die Lehre von den Binnengewässern
Binnengewässer

Herzlich Willkommen!

Das Präsidium und die Geschäftsstelle der Deutschen Gesellschaft für Limnologie e. V. begrüßen Sie auf ihrer Homepage. Hier finden Sie aktuelle Informationen zu Veranstaltungen, Förderungen und Preisen, Stellenangeboten und vieles mehr rund um die Limnologie.

Jahrestagung 2021
Die DGL-Tagung 2021 findet vom 27. September bis 01. Oktober 2021 unter dem Motto "Wenn Extreme zur Normalität werden - Gewässer im Klimawandel" statt.

Eine Anmeldung zur Tagung 2021 ist ab sofort möglich.

Die Tagung wird als Hybrid-Tagung angeboten, d. h. Sie haben die Möglichkeit, sich entweder für eine digitale Teilnahme oder eine Präsenzteilnahme anzumelden. Leider ist die Situation aufgrund von Corona nach wie vor unsicher und wir können das Infektionsgeschehen Ende September noch nicht voraussagen. Wir hoffen, dass wir alle Präsenzanmeldungen auch ermöglichen können. Bei hohen Inzidenzen sind wir aber möglicherweise gezwungen, die Teilnehmerzahlen zu reduzieren, um unsere Teilnehmer*innen zu schützen und den behördlichen Vorgaben zu entsprechen. Wenn der Fall eintritt, müssen wir auch Präsenzanmeldungen in digitale Teilnahme ändern. Wir würden dies nach der Reihenfolge der eingegangen Anmeldungen entscheiden. Bitte bedenken Sie dies bei Ihren Hotelbuchungen und sichern sich die Möglichkeit der Stornierung.


Alle weiteren Informationen rund um die Jahrestagung inkl. Programm, Anmeldung usw. auf der Tagungshomepage.

Publikationen und Literaturhinweise
07.09.2021
Neuerscheinung: Dietmar Spitzenberg: Die wasserbewohnenden Käfer Sachsen-Anhalts
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.

03.09.2021

Aus der Reihe "Taxonomie für die Praxis Bestimmungshilfen - Makrozoobenthos" liegt mit dem Arbeitsblatt 50 ein weiterer Band mit Steckbriefen der Chironomini vor




02.08.2021
Das aktuelle Rahmenpapier der Water Science Alliance „Wassersysteme im Wandel - Herausforderungen und Forschungsbedarfe für die deutsche Wasserforschung“ steht hier kostenfrei zum Download bereit

08.06.2021
Die Beiträge der Nachwuchspreisträgerinnen und Nachwuchspreisträger 2020 sind in der KW - Korrespondenz Wasserwirtschaft 5/21 veröffentlicht. Hier geht es zu den Beiträgen sowie zum Editorial.

01.06.2021
Die DGL freut sich zwei von DGL-Mitgliedern in der Limnologica publizierten Veröffentlichungen kostenfrei zur Verfügung stellen zu können:
Michael Seidel et al.: Self-dynamics as a driver for restoration success in a lowland stream reach
Klaus Schmieder et al.: Water level changes in Lake Constance and their relationship to changes in macrophyte settlement in the outflows of Lake Constance Upper and Lower Lake
Deutschsprache Kurzzusammenfassungen der Beiträge hier.

12.05.2021
Die DGL-Arbeitshilfe 1-2021 zur Bestimmung von Orthocladiinen von Claus Orendt & Thomas Bendt kann ab sofort für 30 € zzgl. Versandkosten über die DGL-Geschäftsstelle erworben werden.

Weitere Infos hier.


Aus den Arbeitskreisen
19.07.2021
Die „Empfehlungen zu Grundlagen einheitlicher Qualitätsstandards limnologisch tätiger Büros und Laboratorien“ (Stand 17.07.2021) des AK Qualitätssicherung sind aktualisiert worden

04.08.2021
Brigitta Eiseler als Sprecherin des AK "Taxonomie für die Praxis - MZB" hat die MZB-Bestimmungsliteratur aktualisiert.....

Tagungs- und Veranstaltungshinweise
17.09.2021
18.-21.11.2021 • Bonner Thementage der Biodiversität • ab sofort Anmeldung möglich

29.07.2021
Die 3. Water JPI-Konferenz findet am 17./18.11.2021 in Mülheim an der Ruhr statt.

5.5.2021
SAVE THE DATE - 19. Talsperrensyposium 2022
vom 27.04.2022 - 29.04.2022 in Augsburg. Das Vorprogramm zum Symposium wird voraussichtlich im Herbst 2021 fertiggestellt. Alle Infos zum Programm, zur Anmeldung usw. unter www.talsperrensymposium.de.

18.02.2020
For early-career freshwater scientists: the 7th FBFW Fresh Blood for Freshwater Conference will take place next November 25-28 2020 in Bilbao (Spain)

Fort- und Weiterbildungsangebote
02.07.2021
MZB-Bestimmungskurse
"Bestimmung Trichoptera-Larven" vom 01. bis 04. November 2021 findet der Bestimmungskurs in Bad Bevensen statt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Stellenangebote
21.09.2021
The following positions at the Technical University of Munich (TUM) will be available: 1 PostDoc and 5 PhD students

17.09.2021
Das UBA (Dessau-Roßlau) sucht Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*für eine wissenschaftliche Begleitung der wasserwirtschaftlichen Transformation in der Lausitz

17.09.2021
Der Landkreis Esslingen besetzt eine Stelle in der Technischen Sachbearbeitung im Bereich Siedlungswasserwirtschaft als Elternzeitvertretung

18.08.2021
Beim Bezirk Niederbayern ist in der Fachberatung für Fischerei die Stelle einer Fachkraft auf dem Gebiet Fischerei und Fischökologie (m/w/d) zu besetzen

06.08.2021
In der Arbeitsgruppe Aquatische Ökologie und Toxikologie am Center for Organismal Studies (COS) der Universität Heidelberg sind zwei Stellen als Akademische∗r Mitarbeiter∗in (w/m/d) ausgeschrieben….

Aufrufe
29.07.2021
JUNIOR WATER JUMP - Nachwuchswettbewerb
Die am 17.11.2021 in Mülheim an der Ruhr stattfindende 3. Water JPI-Konferenz begleitet ein EU-weiter Nachwuchswettbewerb. Junge Unternehmen sind aufgerufen, ihre Geschäftsmodelle für die Bewältigung von Schadstoffen, Krankheitserregern und Antibiotikaresistenzen im Wasserkreislauf vorzustellen.
Weiterführende Informationen finden Sie hier.

05.05.2021
Urzeitkrebse gesucht
Bitte um Mitteilung von Funden der in Deutschland vorkommenden Großbranchiopoden oder auch Urzeitkrebse an Uwe Manzke (laubfrosch-hannover@gmx.de).
Weitere Informationen, eine „Suchraumkarte“ und Rasternachweiskarten (auch als PDF zum Download) unter: www.laubfrosch-hannover.com/urzeitkrebse/urzeitkrebse.html

Werde DGL-Mitglied

...und damit Teil der Limno-Community!

Wie man Mitglied wird und

warum sich das lohnt!



Aufruf zur Beteiligung
An dieser Website können Mitglieder aktiv mitwirken, indem Sie aktuelle Mitteilungen, die Sie für interessant oder wichtig halten, an Mail Geschäftsstelle DGL schicken. Ihre Mitteilungen können dann in diese Internetseite eingearbeitet werden.