MENÜ
Limnologie - die Lehre von den Binnengewässern
Binnengewässer

Herzlich Willkommen!

Das Präsidium und die Geschäftsstelle der Deutschen Gesellschaft für Limnologie e. V. begrüßen Sie auf ihrer Homepage. Hier finden Sie aktuelle Informationen zu Veranstaltungen, Förderungen und Preisen, Stellenangeboten und vieles mehr rund um die Limnologie.

Jahrestagung 2022
31.01.2022
Die DGL Jahrestagung 2022 wird vom 19. - 23.09.2022 in Konstanz stattfinden unter dem Motto „Zusammenleben - eine blaue Strategie zur Wahrung und Förderung der Vielfalt“.
Auf der Tagungshompage sind alle Informationen zu Programm, Einreichung Beiträge, Anmeldung usw. zusammengestellt.

Aus der Mitgliedschaft
29.07.2022
Bereits am 7. Oktober 2020 ist Prof. Dr. Klaus Böttger verstorben. Jetzt ist ein Nachruf von Jürgen Hevers & Peter Martin in den Fanunistisch ökologischen Mitteilungen (11/2022) erschienen...

05.07.2022
Am 28.02.2022 verstarb Dr. Jens Poltz im Alter von 79 Jahren und lässt Familie sowie einen großen Kollegen- und Freundeskreis in tiefer Bestürzung zurück...

Limnologieausbildung in Deutschland
16.08.2022
Die Übersicht limnologisch ausgerichteter Institute und Studiengänge wird weiter ausgebaut!
Aktuell ist die Uni Münster hinzugekommen.
Infos oder Kurzbeschreibungen zu weiteren Studiengängen können gerne an die DGL-Geschäftsstelle gemailt werden.

Publikationen und Literaturhinweise
16.08.2022
Die DGL freut sich ausgewählte von DGL-Mitgliedern in der Limnologica publizierte Veröffentlichungen allen Mitgliedern und weiteren Interessenten kostenfrei zur Verfügung stellen zu können!

Hier gehts zur deutsche Zusammenfassung des Artikels "
Nahrungszusammensetzung und trophische Nischendifferenzierung von Neogobius melanostomus entlang eines Invasionsgradienten in der Elbe" von Claudia Nogueira Tavares et al. Der englischsprachige Original-Beitrag ist hier zu finden.


Hering et al. haben einen Beitrag zum "Kanusport beeinträchtigt das Makrozoobenthos, aber die Effekte sind gering im Vergleich zu den Auswirkungen der Wasserkraftnutzung" veröffentlicht. Hier findet sich die deutsche Zusammenfassung.

04.08.2022
In „Wissenschaftlichen Fachgesellschaften für Hydrobiologie / Limnologie in der Nachkriegszeit des geteilten Deutschlands“ hat Wolf von Tümpling persönliche Erinnerungen zur Nachkriegsgeschichte der deutschen Limnologen-Gemeinschaft veröffentlicht. Die Anfänge der DGL sind unter Gründungsgeschichte der DGL zusammengestellt.

11.04.2022
Die Ergebnisse der Jahrestagung 2021 in Leipzig stehen hier zum Download bereit






11.04.2022
Auch dieses Jahr hatten die PreisträgerInnen des DGL Nachwuchspreises 2021 wieder die Möglichkeit ihre Beiträge in der KW – Korrespondenz Wasserwirtschaft der DWA zu veröffentlichen...


12.05.2021
Die DGL-Arbeitshilfe 1-2021 zur Bestimmung von Orthocladiinen von Claus Orendt & Thomas Bendt kann ab sofort für 30 € zzgl. Versandkosten über die DGL-Geschäftsstelle erworben werden.

Weitere Infos hier.


Hier die Rezension von Erik Mauch in der Lauterbornia 88 (2022)

Aus den Arbeitskreisen
20.04.2022
Der AK "Cironomiden als Bioindikatoren" hat eine Übersicht über die aktuelle Chironomiden-Bestimmungsliteratur zusammengestellt...

Fortbildungsangebote
23.06.2022
!!! AKTUELLE INFOS zur Anmeldung!!! - Der 59. DGL-Bestimmungskurs „Einführung in das Makrozoobenthos der Fließgewässer unter Berücksichtigung der wichtigsten Gruppen“ findet statt am 24. bis 27.10.2022 ...

Tagungs- und Veranstaltungshinweise
25.02.2022
19. Talsperrensymposium 2023 vom 04.-06. Juli 2023 in Lindau. Alle Infos zum Programm, zur Anmeldung usw. unter www.talsperrensymposium.de

Stellenangebote
1.07.2022
Das limnologisch orientierte Planungsbüro KLS Gewässerschutz in Hamburg mit Schwerpunkt auf stehenden Gewässern sucht eine/n Limnologin/ Limnologen

!! Hinweis !! Viele Angebote werden derzeit ausschließlich über die interne DGL-Mailingliste versendet.

Werde DGL-Mitglied

...und damit Teil der Limno-Community!

Wie man Mitglied wird und

warum sich das lohnt!



Aufruf zur Beteiligung
An dieser Website können Mitglieder aktiv mitwirken, indem Sie aktuelle Mitteilungen, die Sie für interessant oder wichtig halten, an Mail Geschäftsstelle DGL schicken. Ihre Mitteilungen können dann in diese Internetseite eingearbeitet werden.