MENÜ
Limnologie - die Lehre von den Binnengewässern
Binnengewässer

Startseite/Aktuelles

Herzlich willkommen
bei der Deutschen Gesellschaft für Limnologie e.V.

An dieser Website können Mitglieder aktiv mitwirken, indem Sie aktuelle Mitteilungen, die Sie für interessant oder wichtig halten, an Mail Geschäftsstelle schicken. Ihre Mitteilungen können dann in diese Internetseite eingearbeitet werden.

DGL-Arbeitshilfe 1-2014
Arbeitskreis "Flachseen" der DGL
Herausgeber: Deutsche Gesellschaft für Limnologie e.V. (DGL)
Handlungsempfehlung zur Abschätzung der Chancen einer Wiederansiedlung von Wasserpflanzen bei der Restaurierung von Flachseen in Deutschland.

ISBN-Nr.: 978-3-9813095-4-6
Kosten: 10,00 € zzgl. Porto

Bestellung schriftlich:
Geschäftsstelle der DGL
Lange Str. 9
37181 Hardegsen
Bestellung per Email:
geschaeftsstelle@dgl-ev.de

Ankündigung/Announcement:

Block course
Physical Limnology
(Physics of Lakes)
Heidelberg University, March 16-20, 2015

Click HERE for further information.

Fernstudium Umweltwissenschaften nun auch für Meister, Techniker und Laboranten
Berufsbegleitende Weiterbildung an der Universität Koblenz-Landau

2015 startet an der Universität Koblenz-Landau ein neuer Jahrgang des Weiterbildenden Fernstudiengangs 'Angewandte Umweltwissenschaften'. Das Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung (ZFUW) bietet interessierten Akademikern/innen und beruflich Qualifizierten in Kooperation mit zahlreichen Partnern aus anderen Hochschulen, der Umweltverwaltung und der Wirtschaft dieses weiterbildende, berufsbegleitende Fernstudium im Umweltbereich an. Innerhalb von zwei bis vier Jahren erneuern und erweitern die Studierenden ihre Fachkenntnisse in zahlreichen umweltrelevanten Themengebieten und erlangen den akademischen Grad eines/r Diplom-Umweltwissenschaftlers/in.

Die Einschreibung für das Wintersemester 2015/16 ist ab Mai 2015 möglich. Bewerber/innen ohne Hochschulabschluss müssen sich bis zum 15. März 2015 für die Eignungsprüfung anmelden.

Weiter lesen

Kooperationsvereinbarung zwischen DWA und DGL unterzeichnet
Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) und die deutsche Gesellschaft für Limnologie e. V. (DGL) arbeiten künftig enger zusammen. Eine entsprechende Kooperationsvereinbarung haben die Präsidenten der DWA, Bauass. Dipl.-Ing. Otto Schaaf, und der DGL, Dr. Mario Sommerhäuser, am 2. April 2014 in den Räumen der Stadtentwässerungsbetriebe Köln unterzeichnet.
Unter diesem Link finden Sie einen Artikel über den Abschluss des Kooperationsvertrages zwischen DGL und der DGL.

Formatvorlage für "Erweiterte Zusammenfassung" Magdeburg
Deadline für die Abgabe der Erweiterten Zusammenfassungen ist der 19. Dezember 2014. Weiter lesen

Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen (LANUV) stellt neue Bestimmunghilfen und Arbeitsblätter vor
Taxonomie für die Praxis
Bestimmungshilfen - Makrozoobenthos (2)
LANUV-Arbeitsblatt 20 Weiter lesen

Neue Publikation:
River Conservation: Challenges and Opportunities

Sergi Sabater and Arturo Elosegi (Eds.)
Informationen über dieses Buch finden Sie auf der Homepage der BBVA.