MENÜ
Limnologie - die Lehre von den Binnengewässern
Binnengewässer

Limnologieausbildung in Deutschland

9.3.2021
Diese Seite befindet sich noch im Aufbau.

  • Abschluss
    Master
  • Studiengangsprofil
    Der Studiengang vermittelt naturwissenschaftliches und ingenieurtechnisches Wissen sowie praktischen Kompetenzen für die Tätigkeit im Bereich der Erforschung, Gewinnung, Verteilung und Reinigung von Wasser.
  • Limnologische oder stark gewässerbezogene Module
    Hydrobiologie und Gewässergüte, Ökologische und molekulare Biodiversität, Ökologische Statistik und Systemanalyse, Ökotoxikologie, Fachpraktikum Hydrobiologie, Forschungspraktikum Hydrobiologie, Vertiefung Ökotoxikologie, Ökologische Modellierung, Ökologie und Wasserqualitätsmanagement, Vertiefung Biodiversität, Freilandübungen Gewässerökologie
  • https://tu-dresden.de
  • Abschluss
    Bachelor
  • Studiengangsprofil
    Der Studiengang vermittelt Qualifikationen, um aquatische Ökosysteme in ihrer Einheit von Struktur und Funktion zu überschauen und das erworbene Wissen selbstständig zur Lösung von Aufgaben des Gewässerschutzes einzusetzen und im Rahmen der ökologischen Forschung eigenständig und kreativ weiterzuentwickeln.
  • Limnologische oder stark gewässerbezogene Module
    Grundlagen der Hydrobiologie und Angewandte Limnologie, Vertiefungsrichtung Wasserwirtschaft: Praxis Hydrobiologie und angewandte Limnologie.
  • https://tu-dresden.de
  • Abschluss
    Master
  • Studiengangsprofil
    Ausbildung künftiger Wissenschaftler/-innen und qualifizierter Ingenieure /-innen als Entscheidungsträger bei Modellierung und Management von Wassertechnologien und Umweltfragen betreffenden Projekten und der Einsatz moderner Informations- und Kommunikationstechnologien Hydroinformatik
  • Limnologische oder stark gewässerbezogene Module
    Introduction to water and aquatic environment management, Integrated River Basin Management, Climate Change: Vulnerability, Impacts & Adaptation, Groundwater protection
  • https://www.b-tu.de
  • Abschluss
    Master
  • Studiengangsprofil
    Der Studiengang zielt darauf ab eines umfassendes Verständnis geowissenschaftlicher Grundlagen mit einem besonderen Fokus auf Anwendungsfragen zu verbinden, die in der Hydrogeologie und im Umweltmanagement von Bedeutung sind.
  • Limnologische oder stark gewässerbezogene Module
    Semiarid Field Hydrogeology, Hydrogeology, Groundwater Modelling, Water Management
  • https://www.tu-darmstadt.de
  • Abschluss
    Bachelor
  • Studiengangsprofil
    In diesem Studiengang werden Sie ausgebildet, die Ressource Wasser effizient, ökonomisch und zukunftsorientiert zu nutzen. Sie werden die Chemie des Wassers verstehen, es analysieren können, das darin enthaltene Leben kennen und über die Kreisläufe Bescheid wissen. Sie kennen sich in Wasserversorgung und Abwasserreinigung aus und helfen, die Ressource Wasser optimal zu nutzen und nachhaltig zu schützen.
  • Limnologische oder stark gewässerbezogene Module
    Aquatische Mikrobiologie, Wasserchemie / Wasseranalytik
  • https://www.uni-due.de
  • Abschluss
    Bachelor
  • Studiengangsprofil
    Der Studiengang Umweltwissenschaften verbindet hochaktuelle wissenschaftliche Arbeiten der Umweltforschung mit drängenden gesellschaftlichen Aufgaben zur Lösung von Umweltproblemen. Der Blick richtet sich auf Ökosysteme an Land und im Meer und ihrer Entwicklung in Raum und Zeit.
  • Limnologische oder stark gewässerbezogene Module
    Projektstudie Ozeanographie, Projektstudie Umweltmodellierung, Biologische Meereskunde/ Mikrobiologische Ökologie, Küstenbiogeosysteme, Marine Ökologie, Fließgewässerökologie, Umweltmodellierung
  • https://uol.de
  • Abschluss
    Bachelor
  • Studiengangsprofil
    Im Studiengang "Bachelor Aquatische Biologie" erlernen Studierende den Umgang mit modernen biologischen Methoden zur Erforschung der biologischen Vielfalt von der Ebene der Gene bis hin zu den Ökosystemen. Insbesondere sind dies Methoden aus Gewässerökologie, Genomik, Molekularbiologie, Bio- und Geoinformatik. Sie erwerben Kenntnisse über die Zusammenhänge in aquatischen Ökosystemen, und deren Bewertung aus der Perspektive des Umweltmanagements, der Umweltethik, und des Umweltrechts.
  • Limnologische oder stark gewässerbezogene Module
    Grundlagen der Aquatischen Biologie, Allgemeine Methoden der Aquatischen Biologie, Mikrobiologie für Aquatische Biologen, Ökologie und Evolution, Physiologie aquatischer Organismen, Aquatische Ökotoxikologie, Fließgewässerökologie, Molekulare Umweltdiagnostik, Ökologie und ÖKophysiologie
  • https://www.uni-due.de
  • Abschluss
    Bachelor
  • Studiengangsprofil
    Klimawandel, Artensterben, Extremwetter, Zerstörung von Ökosystemen - die Liste von aktuellen Umweltproblemen ist lang! Dieser Bachelorstudiengang nimmt Natur und Umwelt unter die Lupe. Er richtet sich an alle, die sich für eine natur- und umweltwissenschaftliche Ausbildung und insbesondere für Biodiversität und Landschaftsökologie interessieren. Ein Schwerpunkt ist die Analyse und Beurteilung ökologischer Auswirkungen menschlicher Eingriffe in den Landschaftshaushalt.
  • Limnologische oder stark gewässerbezogene Module
    Geomorphologie, Boden- und Hydrogeographie, Ökotoxikologie, Ökosysteme und Klimawandel, Ökologie und Chemie stehender Gewässer
  • https://www.uni-koblenz-landau.de
  • Abschluss
    Master
  • Studiengangsprofil
    Der forschungsorientierte Masterstudiengang BioGeoWissenschaften richtet sich an alle, die sich für die ökologischen Auswirkungen menschlicher Eingriffe in den Landschaftshaushalt interessieren. Inhaltlicher Schwerpunkt ist die landschaftsökologische Forschung mit biologischen und geographischen Untersuchungsmethoden.
  • Limnologische oder stark gewässerbezogene Module
    GAquatic Ecology and Management, Research Practical stream ecology, Case study aquatic ecology, Ökologie der Süßgewässer, Ökophysiologie und Ökosystemdienstleistungen aquatischer Mikroorganismen
  • https://www.uni-koblenz-landau.de