MENÜ
Limnologie - die Lehre von den Binnengewässern
Binnengewässer

Kooperationen

Kooperation mit der DWA

9.3.2021
Aufruf zur Mitarbeit im DWA-Fachausschuss GB-1 „Ökologie und Management von Flussgebieten“

Im Fachausschuss GB-1 „Ökologie und Management von Flussgebieten“ sind Fachleute ver­schiedener Disziplinen tätig (Ingenieurwissenschaften, Biologie, Chemie, Geographie, Boden­kunde und Agrarwissenschaften). Sie decken ein breites Tätigkeitsspektrum von Beratungs- und Ingenieurbüros, Hochschulen bis zu Akteuren und Pflichtigen der Wasserwirtschaft ab.

Aufgrund der neuen Themen sowie des altersbedingten Ausscheidens einiger Fachausschuss-Mitglieder ist eine inhaltliche und organisatorische Neustrukturierung geplant. Der Fachausschuss GB-1 sucht für die zukünftigen Arbeiten engagierte Fachleute zu den o.g. Themen und Aufgaben sowie darüber hinaus.

Weitere Infos hier.

Nähere Auskünfte und Anmeldungen sind über die DWA-Bundesgeschäftsstelle möglich. Interessenten melden sich bitte mit einer themenbezogenen Beschreibung ihres beruflichen Werdegangs bei:

Dipl.-Geogr. Georg J. A. Schrenk
Stellv. Leiter Abteilung Wasser- und Abfallwirtschaft
Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V. (DWA)
Abteilung Wasser- und Abfallwirtschaft
Theodor-Heuss-Allee 17
D-53773 Hennef
E-Mail:
schrenk@dwa.de 
Telefon: 02242 872-210

----------------------------------

2019

Kooperationsvertrag
Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) und die deutsche Gesellschaft für Limnologie e. V. (DGL) arbeiten künftig enger zusammen. Unter diesem Link finden Sie einen Artikel über den Abschluss des Kooperationsvertrages zwischen DGL und DWA.

Der Kooperationsvertrag ist 2019 bis zum 31.12.2022 verlängert worden!

„Die DGL versteht sich seit ihrer Gründung vor 35 Jahren als Fachgesellschaft für Praktiker und Wissenschaftler. Wir freuen uns, die Limnologie zusammen mit der DWA noch besser in die Wasserwirtschaft einbringen zu können.“, unterstreicht Dr. Mario Sommerhäuser als Präsident der DGL.

„Für die DWA hat der Schutz der Gewässer natürlich höchste Priorität. Die Kooperation erlaubt es, hier Kräfte für den Einsatz für die Gewässerökologie zu bündeln.“, so Prof. Dr. Uli Paetzel, Präsident der DWA.

----------------------------------

Kooperation mit Berufsverbänden

Verband Selbständiger Ökologen (VSÖ) e.V.
http://www.vsoe.de