MENÜ
Limnologie - die Lehre von den Binnengewässern
Binnengewässer

EFFS-Award

Alle zwei Jahre wird von der European Federation for Freshwater Sciences (http://www.freshwatersciences.eu/) der europäischen Dissertationspreis (EFFS) vergeben. Die drei Erstplatzierten werden auf dem nächsten Symposium der European Federation for Freshwater Sciences (SEFS) vorgestellt und ausgezeichnet. Der Gewinner oder die Gewinnerin wird dazu komplett eingeladen und darf einen Plenarvortrag halten.

Für den EFFS-Award 2017 - 2018 können bis zum 30.11.2018 DGL-Mitglieder*innen Bewerbungen bei der DGL-Geschäftsstelle einreichen. Voraussetzungen ist eine 2017 oder bis Ende November 2018 abgeschlossene Promotion. Anders als beim DGL-Nachwuchspreis wird ausschließlich die Dissertation der Kandidatinnen und Kanditaten bewertet.

Bewerbungsunterlagen:

  • fünfseitiger englischsprachiger Abstract mit Unterschrift des Betreuenden der Dissertation

Eine Jury aus Vertreter*innen des DGL-Präsidiums wählt aus allen fristgerecht eingegangenen Bewerbungen zwei aus. Diese werden anschließend gemeinsam mit anderen Dissertationen aus dem europäischen Raum von einer internationalen Jury bewertet.

Die kompletten Auschreibungsunterlagen sowie Bewertungskriterien werden Ende Oktober auf der Webseite des EFFS veröffentlicht (http://www.freshwatersciences.eu/).

Das nächste Symposium findet vom 30. Juni bis 5. Juli 2019 in Zagreb, Kroatien statt (http://www.husek.hr/welcome-to-sefs11-in-croatia/).