MENÜ
Limnologie - die Lehre von den Binnengewässern
Binnengewässer

Arbeitskreis "Quellen und Grundwasser"

Leitung:

Dr. Peter Martin
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Zoologisches Institut, Limnologie
Olshausenstr. 40
24098 Kiel
Tel.: 0431/880-1615
Fax: 0431/880-4747
E-Mail: Lebensraum Grundwasser Peter Martin

Stellvertreter:

Dr. Stefanie von Fumetti
Inst. F. Biogeographie
St. Johanns-Vorstadt 10
4056 Basel
Schweiz
Tel.: 0041/61/267-0817
E-Mail: Lebensraum Grundwasser Stefanie von Fumetti

Dr. Michael Gierig
Bayerisches Landesamt für Wasserwirtschaft
Demollstr. 31
82407 Wielenbach
Tel.: 0881/185118
E-Mail: Lebensraum Grundwasser Michael Gierig


Aufgaben/Ziele:

Im März 2002 gegründet, sieht der DGL-Arbeitskreis "Quellen und Grundwasser" seine Aufgaben in der Förderung der ökologischen Grundwasserforschung und im Grundwasserschutz, einschließlich der Quellen und des hyporheischen Interstitials.

Im Einzelnen wurden folgende Ziele formuliert:

  • Übersicht über das aktuelle Wissen schaffen, offene Fragen und Forschungsbedarf aufzeigen, und dieses Wissen verfügbar machen durch
    1. Publikationen in allgemeinverständlicher Form
    2. Publikationen für die Fachöffentlichkeit
    3. Erarbeitung einer Literaturübersicht, insbesondere auch im Bereich Taxonomie
    4. Durchführung grundwasserfaunistischer Bestimmungsübungen
  • Darstellung der Anwendungsmöglichkeiten grundwasserökologischen Wissens. Zielgruppen sind Naturschutz- und Wasserwirtschaftsbehörden, Planungsbüros, die Politik und Wasserversorgungsunternehmen.
  • Öffentlichkeitsarbeit bei Naturschutz- und Wasserwirtschaftsbehörden, Fachkollegen, Wasserversorgungsunternehmen, interessierter Öffentlichkeit.
  • Lobbyarbeit, insbesondere bei Fachbehörden und Politik mit dem Ziel der Schaffung geeigneter Rechtsgrundlagen (Einstufung des Grundwassers als Lebensraum, nicht nur als Ressource).
  • Umweltbildung z. B. für Wasserversorgungsunternehmen und die interessierte Öffentlichkeit, Schulen.

Neben den eher kurzen Treffen des Arbeitskreises während der Jahrestagungen der DGL treffen sich seine Mitglieder einmal im Jahr zu einem Arbeitstreffen während eines verlängerten Wochenendes.


Aktuelle Aktivitäten

Bei der DGL-Tagung in Wien 2016 war der AK nicht mit eigener Session vertreten, bei der Jahrestagung in Cottbus 2017 wird dies aber wieder der Fall sein. Eine entsprechende Session ist angemeldet: Spezielles Thema S1: "S1 Grundwasser, Quellen und andere grundwassergeprägte Lebensräume" (http://dgl2017.de/programm/spezielle-themen/#S1)

Bei dem diesjährigen 10. Symposium for European Freshwater Scienes (SEFS) in Olomouc (Tschechien) (02.-07. Juli 2017) hat Dr. Martin Reiss eine Special Session organisiert. Diese trägt den Titel "SS1 - Groundwater systems: Groundwater dependent ecosystems (GDEs) – Habitats under pressure?". Weitere Informationen siehe: http://www.sefs10.cz/ss1-groundwater-systems

Jubiläumstreffen 15 Jahre DGL-AK Quellen und Grundwasser (27. - 30. Juli 2017 in Landau)
Vor genau 15 Jahren, am 22. März 2002, wurde der Arbeitskreis Lebensraum Grundwasser (heute Quellen und Grundwasser) in Landau von 35 Teilnehmern gegründet. Offizieller Vertreter der DGL und Sitzungsleiter war der damalige Präsident, Herr Prof. Dr. Günther Friedrich.
Vorangegangen war ein Workshop zum Thema "Lebensraum Grundwasser" mit Bio-Weinprobe am Vorabend, und am darauffolgenden Tag schloss sich eine Exkursion in den Pfälzerwald an.

Dieses Programm soll vom 27. - 30. Juli 2017 in Landau wiederholt werden
Donnerstag, 27.07.    Anreise und gemütliches Beisammensein
Freitag, 28.07.            AK-Treffen und Fachvorträge, abends Weinprobe (ist schon gebucht!)
Samstag, 29.07.         Exkursion
Sonntag, 30.07.         Aufbruch, auf Wunsch noch eine halbtägige Exkursion
 
Die Teilnahme ist kostenlos, Unterkunft, Verpflegung und ggf. die Weinprobe müssen selbst getragen werden.
 
Anmeldung bitte möglichst rasch bei:
PD Dr. Hans Jürgen Hahn
Grundwasserökologie, AG Molekulare Ökologie
Universität Koblenz-Landau, Campus Landau
Institut für Umweltwissenschaften
Im Fort 7, D-76829 Landau
Tel.: 0049 (0) 6341 280-31211
Fax: 0049 (0) 6341 280-31593
email: hjhahn@uni-landau.de


Downloads

Selbstdarstellung des AK "Lebensraum Grundwasser" (PDF)

Grundwassermemorandum (PDF)